Death.Wish.2018.German.DTS.DL.1080p.BluRay.x264-MULTiPLEX | CreativeMarket - Dragonfly Overlays - 25 Overlays 2001484 | Скачать

Natur

Mythos Kongo (Teil 1 + 2)

By  | 

Der Kongo  ist mit einer Länge von 4374 km nach dem Nil (6,853 km) der zweitlängste Fluss in Afrika. Sein Einzugsgebiet liegt hauptsächlich in der Demokratischen Republik Kongo (Unabhängig von Belgien seit 1960; von 1971 bis 1997 Zaire), wo der Fluss durch das riesige Kongobecken fließt.

Von seiner Mündung im Süd-Osten der Republik Kongo fließt der fast 2000km nach Norden, und beginnt dann mit einer gigantischen fast 180 Grad Wende, um schließlich im Westen, in einem bis zu 40 Kilometer breiten Trichter, in den Atlantik zu münden.

 

Mythos Kongo – Teil 1 – Fluss der Extreme

 

Die Doku zeigt das Leben der Tiere im Fluss und an seinen Ufern: Fische mit Lungen, Flughunde, Schuhschnabel, Waldelefanten und natürlich die allseits beliebten Nilpferde (Hippos).

 

Mythos Kongo – Teil 2 –  Im Reich der Menschenaffen

 

In den Urwäldern des Kongobeckens leben drei von insgesamt vier Menschenaffenarten (die zu den nächsten Verwandten des Menschen zählen): Flachlandgorillas, Schimpansen und Bonobos. Die Dokumentation zeigt das sehr differenzierte sozial Verhalten dieser Affen.

Ebenfalls mit von der Partie: Lederschildkröten Elefantenfische, Stachelaale, u.v.a.